Deckblatt anpassen

Die Deckblätter können nach den eigenen Vorstellungen angepasst werden, wie das geht wird auf dieser Seite erklärt.

Die wichtigsten Punkte zuerst:

  • Die Word-Dokumente müssen im Unterverzeichnis „Formulare“ liegen
  • Die Dateinamen müssen wie folgt lauten
    • Summary_CCT.docx → Deckblatt Überweisungen
    • Summary_CDD.docx → Deckblatt Lastschriften
  • Die enthaltende Tabelle muss an erster Stelle im Dokument erhalten bleiben. Excel2SepaXML nutzt diese um die Zahlungsinformationen auszugeben
  • Der Rest des Dokuments ist frei anpassbar

Die Übertragung der Datenfelder ist mittels benutzerdefinierter Dokumenteneigenschaften realisiert. Excel2SepaXML öffnet das Dokument in einer Word-Instanz und setzt die entsprechenden Dokumenteneigenschaften. Die Werte sind im Dokument durch Felder verankert, welche dann den aktuellen Inhalt der Dokumenteneigenschaften übernehmen.

Vorhandene Eigenschaften:

  • Überweisung
CCT Eigenschaften 1
CCT Eigenschaften 1
CCT Eigenschaften 2
CCT Eigenschaften 2
  • Lastschrift
CDD Eigenschaften 1
CDD Eigenschaften 1
CDD Eigenschaften 2
CDD Eigenschaften 2

Um eine Eigenschaft in das Dokument einzufügen setzen Sie den Cursor an die entsprechende Stelle und fügen den Feldinhalt ein (Menü Band → Einfügen → Text → Schnellbausteine → Feld):

Feld einfügen
Feld einfügen

Im Dialog wählen sie 

  1. Kategorien: Dokument Informationen
  2. Feldnamen: DocProperty
  3. Eigenschaft: die Eigenschaft, welche Sie als Feld in das Dokument einfügen möchten
Feld einfügen
Feld einfügen

Speichern Sie das Dokument und geben von nun an Ihr eigens erstelltes Deckblatt aus.