Die Installation gestaltet sich in den meisten Fällen sehr einfach. Laden Sie die Zip-Datei herunter und verschieben diese in ein beliebiges Verzeichnis. Anschließend muss die Datei nur noch entpackt werden. Die Fehlzeitenverwaltung ist sofort einsatzbereit und kann verwendet werden.

Erster Start:

Bitte stellen Sie sicher, dass Makros in Ihrer Excel-Anwendung ausgeführt werden können. Klicken Sie dafür beim Start der Anwendung auf folgende Schaltfläche:

Installation - Sicherheitswarnung

Es erscheint folgender Dialog:

Installation - Sicherheitswarnung

Wählen Sie „Diesen Inhalt aktivieren“ und bestätigen Sie mit einen Klick auf die Schaltfläche „OK“

Mögliche Fehler:

  1. Datenbankformat ist nicht erkennbar

Sollte der folgende Fehler auftreten:

Installation - Fehler_beim_Verbinden_zur_Datenbank

Folgen Sie bitte dem folgenden Link und installieren die (in den meisten Fällen 32 Bit) Datei.