Excel2SepaXML

Excel2SepaXML ist eine kostenlose Excel (VBA) Anwendung, die es ermöglicht aus einer Liste Überweisungen oder Lastschriften im Sepa XML Format zu erstellen. Die XML Datei kann dann elektronisch zur Bank übertragen werden.

Funktionen:

  • Erstellen von SEPA XML Dateien
    • Überweisungen (SCT)
      • SEPA
      • URGP (Eilüberweisung)
    • Lastschriften (SDD)
      • CORE (Standardlastschrift)
      • B2B (Firmenlastschrift)
      • Sequenztyp (FRST, RCUR, OOF) frei wählbar
  • Plausibilitätsprüfung
    • IBAN Prüfzimmer wird kontrolliert
    • BIC wird anhand des allgemeinen Musters kontrolliert
    • Negativbetragprüfung
    • Länge des Inhalts der Referenzfelder (EndToEnd, Verwendungszweck) wird geprüft
  • Freie Vergabe von Nachrichten ID und Zahlungs ID (automatische Vergabe ebenso möglich)
  • IBAN only Überweisungen und Lastschriften sind möglich
  • Fehlerprotokoll kann erstellt werden
  • Aktuell zu den letzten SEPA Formaten EPC 2016 (Überweisung: pain.001.001.03, Lastschrift: pain.008.001.02)
  • Updateüberprüfung – Hinweismeldung bei neuer Programmversion

Die XML-Dateien wurden mit den entsprechenden XSD-Schemata überprüft und mit dem Bankenprogramm S-Firm eingelesen, hierbei traten keine Fehler auf.

Voraussetzungen:

  • PC mit Microsoft Windows 7, 8.0, 8.1 oder 10
  • Microsoft Excel 2007 oder neuer (32 & 64 Bit)

Anmerkung:

Die Software wird kostenlos von mir angeboten – ich gewährleiste jedoch keine Fehlerfreiheit der Anwendung. Sollten Ihnen Fehler auffallen, würde ich mich über eine kurze Mitteilung über das Kontaktformular freuen. Hilfreich ist hierbei eine kurze Beschreibung der ausgeführten Tätigkeit und ein Screenshot von der Fehlermeldung.

Für VBA-Entwickler:

Sollten Sie Interesse an den Quelltext oder teilen des Programmcodes haben können Sie sich gerne bei mir melden und Sie erhalten das Kennwort von mir. Da das Kennwort für die meisten keine wirkliche Hürde darstellen wird bitte ich darum bei Verwendung von Codebestandteilen die Herkunft und einen Link zu dieser Website zu nennen.

Des Weiteren steht der Quelltext des Programms bei GitHub zur Verfügung.

Vielen Dank.

Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*